Besucher  

Heute 14

Gestern 30

Woche 14

Insgesamt 73885

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

In der Handball- Regionsliga haben die B-Juniorinnen von Germania Holterfehn das erste Spiel des neuen Jahres gegen TuRa Marienhafe II mit 24:16 gewonnen.
Die TuRanerinnen begannen druckvoll und gingen mit 5:2 in Führung. Holterfehn fand nun besser ins Spiel und holte zum 5:5 auf. Bis zum 8:8 war die Partie ausgeglichen, danach legten die Holterfehntjerinnen nach und gingen mit 12:8 in die Halbzeit. Diese Führung ließen sich die Mädchen nicht mehr nehmen und gewannen das Spiel mit 24:16.

Holterfehn: Mareike Neeland; Hilke Großkortenhaus (7 Tore), Rieke Großkortenhaus (2), Janine Jansen (1), Ina Kasperowski, Jule Meißler (1), Neele Pook (3), Jule Pook (8), Julia Schneider (2).

 

Am Sonntag starteten in Wiesmoor 15 B-Junioren-Teams beim Fußballturnier um den Soccerpark- Supercup Ostfriesland vom VfL Ockenhausen. Die Vorrunde wurde in drei Gruppen gespielt, von denen sich die acht besten Teams für das Viertelfinale qualifizierten.
Am Ende wurde es im Finale richtig spannend. Der VfB Uplengen, der die Vorrunde dominiert hatte, musste kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleichstreffer hinnehmen. Im anschließenden Neunmeterschießen hatten die Kicker der SG Ostrhauderfehn/Holterfehn die besseren Nerven und siegten mit 3:2. Im Spiel um Platz drei gewann die SG Wiesmoor gegen die SG Lammertsfehn/Uplengen.
Insgesamt fielen in 38 Spielen 201 Tore. Auf alle Halbfinalisten wartet nun zusätzlich noch die Startmöglichkeit beim K+D-Supercup der B-Junioren (Bezirksliga und höher), der am 12. Februar im Soccerpark Wiesmoor stattfinden soll. 

Die "alte" Herren gewinnt den Hallenfehnpokal 2017. 
Im Finale setzten sie sich im 9m schießen gegen den SC Rhaderfehn mit 4:3 durch.

Herzlichen Glückwunsch

 

Die B-Jugend der SG Ostrhauderfehn / Holterfehn wurde mit neuen Sweatshirts ausgestattet.
Die Sweatshirts wurden von Rainer Bron zur Verfügung gestellt.
Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden die Sweater an die Kicker übergeben. Als Dankeschön wurde Rainer Bron ein Präsent von der Mannschaft überreicht.  



 

Die B-Jugend der SG Ostrhauderfehn/Holterfehn errang beim hochrangig besetzten Einladungsturnier
der SG Lammertsfehn/Uplengen den 1. Platz!

Ergebnisse
Vorrunde:
4:0 gegen die SG Lammertsfehn/Uplengen II
2:4 gegen JSG Hinte
2:0 gegen SV Bloomberg/Neuschoo
Halbfinale: 2:1 gegen Egels/Großefehn/Wallinghausen
Finale: 3:1 gegen den Gastgeber SG Lammertsfehn/Uplengen I

Herzlichen Glückwunsch zum tollen Erfolg!






Der TSV Germania Holterfehn bietet in Kooperation mit der Gesundheitspraxis Ostrhauderfehn Robert Kemnitz eine Herzsportgruppe an.
Ab 23.11. mittwochs um 18.00 Uhr unter der Leitung eines qualifizierten Trainers und unter der Aufsicht eines Arztes wird 1 Std. in der Turnhalle der Grundschule Holterfehn trainiert.
Hierbei geht es um die Förderung der Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Unser Ziel ist: Wieder Freude an der Bewegung vermitteln, zusammen sein und Spaß zu haben.
Unser Rehabilitationsport soll mittels Sportübungen und sportlich ausgerichteten Spielen ganzheitlich, um sowohl physische als auch psychische Ressourcen fördern und wieder herzustellen. Bei Vorlage einer Rehasportverordnung ( z.B. Herzinfarkt, Herzoperationen oder Herzschwäche) werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.
Für Informationen rufen Sie uns gern an: 04952/828816

   
© Germania-Holterfehn