Besucher  

Heute 19

Gestern 53

Woche 175

Insgesamt 34955

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Aktuelles

Termine: 
Sportlerball am 25.02.2017 um 19:30 Uhr 
im Hotel Meyerhoff.

Jahreshauptversammlung am 02.03.2017
ab 20:00 Uhr im Hotel Meyerhoff

   

Als Einlaufkinder bei der Partie VfL Oldenburg gegen Neckarsulm dabei zu sein und unter dem Applaus der Fans Hand in Hand mit den Bundesliga-Handballerinnen des VfL in die Halle einzulaufen: Das war Preis einer Verlosung von EWE. Jetzt ist sie beendet - und die Losfee hat entschieden: Das Gewinner-Team ist der Nachwuchs der TSV Germania Holterfehn.


Die Handball Jugend war am Mittwoch bei den die Damen vom VFL Oldenburg zu Gast. Sie haben die Handballdamen beim Einlaufen in die Halle begleitet. Die Aktion wurde von der EWE Veranstaltet und unsere Jugendabteilung hat gewonnen. Begleitet haben die Kinder von der C und B Jugend und natürlich viele Eltern und Geschwister. Es waren insgesamt über 50 Personen.  



Ab dem 02.01.2017 bietet der TSV wieder Pilates unter der Leitung von Kerstin Morgenfrüh an. Der Kurs findet Montags von 20:30 - 21:30 Uhr im VHS- Gebäude Hauptstraße Ostrhauderfehn statt.

Informationen
PILATES Für Frauen & Männer Pilates ist eine faszinierende, sanfte aber äußerst wirkungsvolle Trainingsmethode. Sie ist nicht zuletzt deshalb in den letzten Jahren so populär geworden, weil sie in ganz besonderer Weise den Bedürfnissen unseres modernen Alltagslebens entspricht. Dieses Ganzkörper-Training kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching - alles in harmonischen, fließenden Bewegungen. Pilates: Ideal, um den ganzen Körper ins Lot zu bringen und "die eigene Mitte" zu finden - und das jetzt auch ganz ohne Geräte. Es werden in diesem Programm nie einzelne Muskeln, sondern immer mehrere Muskelgruppen gleichzeitig gekräftigt und gedehnt. Natürlich ist das anstrengend, aber anschließend fühlt man sich fit und energiegeladen. Das Training dauert circa eine halbe Stunde, und wer regelmäßig zwei- bis dreimal pro Woche übt, bekommt eine tolle Figur und eine perfekte Haltung.

In der Handball- Regionsliga haben die B-Juniorinnen von Germania Holterfehn das erste Spiel des neuen Jahres gegen TuRa Marienhafe II mit 24:16 gewonnen.
Die TuRanerinnen begannen druckvoll und gingen mit 5:2 in Führung. Holterfehn fand nun besser ins Spiel und holte zum 5:5 auf. Bis zum 8:8 war die Partie ausgeglichen, danach legten die Holterfehntjerinnen nach und gingen mit 12:8 in die Halbzeit. Diese Führung ließen sich die Mädchen nicht mehr nehmen und gewannen das Spiel mit 24:16.

Holterfehn: Mareike Neeland; Hilke Großkortenhaus (7 Tore), Rieke Großkortenhaus (2), Janine Jansen (1), Ina Kasperowski, Jule Meißler (1), Neele Pook (3), Jule Pook (8), Julia Schneider (2).

 

Am Sonntag starteten in Wiesmoor 15 B-Junioren-Teams beim Fußballturnier um den Soccerpark- Supercup Ostfriesland vom VfL Ockenhausen. Die Vorrunde wurde in drei Gruppen gespielt, von denen sich die acht besten Teams für das Viertelfinale qualifizierten.
Am Ende wurde es im Finale richtig spannend. Der VfB Uplengen, der die Vorrunde dominiert hatte, musste kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleichstreffer hinnehmen. Im anschließenden Neunmeterschießen hatten die Kicker der SG Ostrhauderfehn/Holterfehn die besseren Nerven und siegten mit 3:2. Im Spiel um Platz drei gewann die SG Wiesmoor gegen die SG Lammertsfehn/Uplengen.
Insgesamt fielen in 38 Spielen 201 Tore. Auf alle Halbfinalisten wartet nun zusätzlich noch die Startmöglichkeit beim K+D-Supercup der B-Junioren (Bezirksliga und höher), der am 12. Februar im Soccerpark Wiesmoor stattfinden soll. 

Die "alte" Herren gewinnt den Hallenfehnpokal 2017. 
Im Finale setzten sie sich im 9m schießen gegen den SC Rhaderfehn mit 4:3 durch.

Herzlichen Glückwunsch

 

Die B-Jugend der SG Ostrhauderfehn / Holterfehn wurde mit neuen Sweatshirts ausgestattet.
Die Sweatshirts wurden von Rainer Bron zur Verfügung gestellt.
Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden die Sweater an die Kicker übergeben. Als Dankeschön wurde Rainer Bron ein Präsent von der Mannschaft überreicht.  



 

   
© Germania-Holterfehn